Vereine sind altmodisch? Von wegen. Es braucht einen festen Rahmen, um dauerhaft und verlässlich für den Fußverkehr aktiv zu sein. Als FUSS-Mitglied sind Sie auf dem neuesten Stand und gehen garantiert im Trend.

Sie können selbst aktiv werden, müssen aber nicht. Von uns bekommen Sie Know-how und Information: Wann sind Wege gut zum Gehen? Wie erkennt man Defizite - und vor allem: Wer kann und muss was tun, um sie zu beheben? Wie bildet und findet man Fuß-Freundschaften und Netzwerke? Darüber reden wir in Gesprächen, auf Schulungen und Seminaren, in unserer Zeitschrift "mobilogisch" und anderen Medien.

Fast so gut: Sie können nicht aktiv werden, wollen aber buchstäblich auf dem Laufenden bleiben, uns mit etwas Geld unterstützen und einfach mit Ihrer Mitgliedschaft den Fußverkehr stärken.

Hier geht es zum Online-Formular. Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich bitte an die Bundesgeschäftsstelle in Berlin oder an unsere regionalen Ansprechpartner.

 

Hintergründe und Formales

finden Sie in