Junge Menschen finden es ganz selbstverständlich, zu Fuß unterwegs zu sein, öffentliche Räume gehend, stehend und sitzend zu benutzen. Mit möglicherweise steigender Tendenz wegen der nachlassenden Attraktivität des Autos und der Zunahme von Menschen mit Migrationshintergrund. Dennoch ist dies bisher eine vernachlässigte Verkehrsteilnehmergruppe. FUSS e.V. beschäftigt sich bisher hauptsächlich mit der Fragestellung, was junge Leute zum Gehen bewegt und was sie daran hindert.

 

Zum Themenkomplex Jugendliche zu Fuß sollten Sie auch die Themengruppe Verkehrssicherheit für Fußgänger beachten.